Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, der Vorstand der Schützengesellschaft Bremervörde hat mit großer Mehrheit den Beschluss gefasst, die Mitgliederversammlung am 8. Mai, den Ausmarschierabend am 5. Juni, sowie das Schützenfest vom 19. – 22. Juni 2020 abzusagen. Diese Entscheidung ist notwendig, da durch die aktuelle Krisensituation eine optimale Vorbereitung dieser Veranstaltungen nur sehr eingeschränkt möglich ist. Insbesondere für das Schützenfest sind durch die Königshäuser, den Festwirt sowie die Schützengesellschaft selbst nicht nur erhebliche organisatorische Maßnahmen, sondern auch finanzielle Verpflichtungen erforderlich, die zum heutigen Zeitpunkt hätten eingegangen werden müssen. Derzeitig ist nicht abzusehen, wie lange die aktuelle Krise andauern wird, so dass das Risiko einer kurzfristigen Absage für alle Beteiligten zu groß ist. Dieser Beschluss gibt dem Vorstand aber auch Planungssicherheit und damit die Möglichkeit, sich über Alternativen zu den o. g. Veranstaltungen Gedanken zu machen. Ihr werdet dazu und zu den Folgen der Absage zu gegebener Zeit informiert. Mir tut es natürlich für euch alle unendlich leid, dass wir diesen Schritt gehen müssen. Aber jede Krise hat auch ihre Chancen, die wie als Vorstand nutzen wollen. Das Wichtigste ist jedoch, bei aller Einschränkung des öffentlichen Lebens und der damit verbundenen Auswirkung auf unser Vereinsleben, dass wir und unsere Familien die Krise unbeschadet überstehen. Bleibt alle gesund und kommt gut durch diese Zeit. Mit Schützengruß, im Namen des Vorstandes Euer Präsident Gunnar Dücker

;
...bis zum Schützenfest

 

Hol Dir die kostenlose SchützenfestApp!

 

 

 

Herzlich willkommen bei der Schützengesellschaft zu Bremervörde e.V.

"Schön ist's auf der ganzen Erde, am schönsten doch in Bremervörde!", das fand schon Wilhelm Busch, der unsere Ostestadt im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks im Jahre 1878 besuchte und ihr dieses Vermächtnis hinterließ. Die Schützengesellschaft zu Bremervörde e.V. ist ein traditionsreicher und lebendiger Verein dieser Stadt. Im Jahre 1843 gegründet ist sie mit fast 600 Mitgliedern einer der größten Vereine von Bremervörde. Am 3. Juni-Wochenende des Jahres findet das Schützenfest in der Stadt und im vereinseigenen Schützenpark statt. Hier wird dann das traditionelle Getränk der Schützen, der heiße Grog, getrunken. Nicht nur Traditionspflege und soziales Engagement, sondern auch das sportliche Schießen stehen im Mittelpunkt des Interesses. Die Schützengesellschaft brachte nicht nur 2 Olympiasieger hervor, sondern stellt auch heute noch viele Teilnehmer an Landesmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften und sogar Weltmeisterschaften. Regelmäßig erlangen so Schützen aus Bremervörde hohe sportliche Auszeichnungen und Titel.

 

In der Schützengesellschaft vereinigen sich alle Generationen unserer Stadt. Hier werden miteinander Traditionen und Brauchtum gepflegt, hier geht es um Freude und Freunde. Lesen Sie mehr über Lebensfreude und Gemeinschaft in der Schützengesellschaft...