Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, der Vorstand der Schützengesellschaft Bremervörde hat mit großer Mehrheit den Beschluss gefasst, die Mitgliederversammlung am 8. Mai, den Ausmarschierabend am 5. Juni, sowie das Schützenfest vom 19. – 22. Juni 2020 abzusagen. Diese Entscheidung ist notwendig, da durch die aktuelle Krisensituation eine optimale Vorbereitung dieser Veranstaltungen nur sehr eingeschränkt möglich ist. Insbesondere für das Schützenfest sind durch die Königshäuser, den Festwirt sowie die Schützengesellschaft selbst nicht nur erhebliche organisatorische Maßnahmen, sondern auch finanzielle Verpflichtungen erforderlich, die zum heutigen Zeitpunkt hätten eingegangen werden müssen. Derzeitig ist nicht abzusehen, wie lange die aktuelle Krise andauern wird, so dass das Risiko einer kurzfristigen Absage für alle Beteiligten zu groß ist. Dieser Beschluss gibt dem Vorstand aber auch Planungssicherheit und damit die Möglichkeit, sich über Alternativen zu den o. g. Veranstaltungen Gedanken zu machen. Ihr werdet dazu und zu den Folgen der Absage zu gegebener Zeit informiert. Mir tut es natürlich für euch alle unendlich leid, dass wir diesen Schritt gehen müssen. Aber jede Krise hat auch ihre Chancen, die wie als Vorstand nutzen wollen. Das Wichtigste ist jedoch, bei aller Einschränkung des öffentlichen Lebens und der damit verbundenen Auswirkung auf unser Vereinsleben, dass wir und unsere Familien die Krise unbeschadet überstehen. Bleibt alle gesund und kommt gut durch diese Zeit. Mit Schützengruß, im Namen des Vorstandes Euer Präsident Gunnar Dücker

;
...bis zum Schützenfest

 

Hol Dir die kostenlose SchützenfestApp!

 

 

 

Die Schützenkönige der Schützengesellschaft

 

1843/44   Johann Friedrich Dauber  Färber
1844/45   Johann Carl Friedrich Döscher   Bäcker
1845/46   Georg Christian Meyer   Kaufmann
1846/47   Heinrich Ludwig Georg Deppe   Schneidermeister
1847/48   Wilhelm Heinrich Christian Kühl  Gastwirt
1848/49   Johann Carl Friedrich Döscher   Bäcker
1849/50   Peter A. Lambert Bollen   Kaufmann und Registerführer
1850/51   Johann Dietrich Steffens   Schiffszimmermann
1851/52   Joh. Fried. Heinkenschloß   Gefängniswärter
1852/53   Johann Heinrich Eggerling  Tischlermeister
1853/54   Anton Heinrich Mühlenbruch  Amtsvogt
1854/55   August Eduard Crauel   Kaufmann und Essigbrauer
1855/56   Ludwig Wilhelm Rodenburg   Wassermüller
1856/57   Johann Dietrich Steffens   † Schiffszimmermann († im Königsjahr)
1857/58   August Christian Kohlmann   Posthalter
1858/59   Johann Christian Reuter   Färbermeister
1859/60   Wilhelm G. Heinr. Cammann  Kaufmann
1860/61   Friedrich Lemcke   Bader und Friseur
1861/62   Johann Hinrich Schlichting   Schreiber
1862/63   Georg Hinr. Diedr. Trentwedel   Kaufmann
1863/64   August Johann Hinr. Schulze   Kürschner
1864/65   Johann Christian Otten   Brenner und Gastwirt
1865/67   Johann Friedrich Dauber   Färber

 

1866  Kein Schützenfest - Annexion des Königsreichs Hannover durch Preussen

 

 
1867/68   Johann Nückel   Kürschner
1868/69   Hinrich Granz   Oekonom (Pächter auf dem Vorwerk)
1869/70   Friedrich Brandenburg   Büchsenmacher
1870/71   Friedrich Eduard Oberlein   Schmiedemeister
1871/72   Julius Friedrich Rolffs   Kaufmann
1872/73   Johann Ernst Richard Langner   Chirurg
1873/74   Adolf Leeser   Schlachter
1874/75   Carl Ludwig Wilkens  Färbermeister
1875/76   Johann Christian Hinck   Tischlermeister
1876/77   Joachim Carl Krull   Dachdeckermeister und Gastwirt
1877/78   Johann Friedrich Debrodt   Tischlermeister
1878/79   Carl-Hinrich Henken   Particulier
1879/80   Hermann Julius Meyer  †  Kaufmann
1880/81   Ludwig Tomforde   Fuhrmann und Ackerbürger
1881/82   Franz Theodor Goldenbogen   Stellmacher
1882/83   Ludwig H. Diedrich Burfeind   Maurermeister
1883/84   Adolf Diedrich Horwege   Schlachter
1884/85   Carl Heinrich Gerdts  Zimmermann
1885/86   Heinrich Chr. Otten   Brenner, Gastwirt und Hafenmeister
1886/87   Johann Ernst Richard Langner   Chirurg
1887/88   Heinrich Johann F. Fortmann   Zimmermann
1888/89   Christoph Tomforde   Farmer in USA, Rentner
1889/90   Christoph Tomforde  ! (mit dem Eröffnungsschuss)
1890/91   Joh. Heinrich Chr. Bäsmann   Brennereibesitzer
1891/92   Peter Paul Breitenbach   Brauereibesitzer
1892/93   Carl Diedrich Hube   Schlossermeister
1893/94   Ludwig Tomforde   Fuhrmann und Ackerbürger
1894/95   Carl Clemens Heinr. Daetz   Hotelbesitzer
1895/96   Johann Feindt   Fabrikant
1896/97   Heinrich Aug. Wilh. Jüssow   Kaufmann
1897/98   Hinrich Böckmann   Schmiedemeister, später Bierverleger
1898/99   Johann Friedr. August Wulf   Schneidermeister
1899/00   Diedrich Norden   Maurermeister
1900/01   Carl Butt   Bäcker und Conditor
1901/02   Peter Brockmann   Zimmermann
1902/03   Wilhelm August H. Warncken   Bäckermeister
1903/04   Heinrich Gerdts   Malermeister
1904/05   Hinrich Friedrich Hube   Schlosser und Ackerbürger
1905/06   Ernst Hube   Kaufmann
1906/07   Johann Wilshusen   Schlachtermeister
1907/08   Georg Wilhelm Schlichting   Kaufmann
1908/09   Diedrich Wilshusen   Schlachtermeister
1909/10   Harry Leeser   Schlachter und Viehhändler
1910/11   Fritz Gütersloh   Schlachtermeister
1911/12   Wilhelm Heinrich Fr. Gerdts   Bäckermeister
1912/13   Julius Leeser   Schlachter
1913/14   Eduard Gerdts   Zimmermeister
1914/19   Eduard Meyer   Fuhrwerkbesitzer

 

1915 - 1918  keine Schützenfeste - 1. Weltkrieg

 

1919/20   Carl Dauber   Fabrikant
1920/21   Johannes Knüppel   Schlosser
1921/22   Hermann Tiedemann   Fuhrmann und Pferdehändler
1922/23   Johann Plate   Bäckermeister
1923/24   Johann Burfeind   Maurermeister
1924/25   Eduard Meyer   Fuhrwerksbesitzer
1925/26   Dr. Erich Michaelis   Bürgermeister der Stadt
1926/27   Wilhelm Gütersloh   Sattlermeister
1927/28   Bernhard Borgardt   Buchdruckereibesitzer
1928/29   Joachim Burfeindt   Mandatar
1929/30   Dr. Heinrich Puls   Krankenhaus-Chefarzt
1930/31   Jakob Schradick   Farmer in USA bis 1929
1931/32   Harry Leeser  †  Schlachter und Viehhändler
1932/33   Heinrich Hey   Mühlenbesitzer
1933/34   Georg Daub   Hotelier
1934/35   Wilhelm Tomforde   Gastwirt und Düngemittelhändler
1935/36   Albert Hase   Postinspektor
1936/37   Heinrich Braasch   Zimmermeister
1937/38   Wilhelm Hesse   Bierverleger
1938/39   Heinrich Probst   Tischler
1939/44   Wilhelm von Schassen  †  Schlachter (vermisst im 2. Weltkrieg)

 

1940 - 1947  keine Schützenfeste - 2. Weltkrieg

 

1948/49   Peter Ohle   Tischler
1949/50   Erich Hube   Bäckermeister
1950/51   Hans Draack   Kaufmann
1951/52   Karl Gerken   Gärtnereibesitzer
1952/53   Erich Meier   Kraftfahrzeugmeister
1953/54   Paul Busch   Friseur
1954/55   Heinrich Nollmann   Klempnermeister
1955/56   Heinrich Gerdts   Bauunternehmer
1956/57   Richard Demuth   Molkerei-Betriebsleiter
1957/58   Heinrich König   Uhrmachermeister und Juwelier
1958/59   Dr. Georg Hafner   Rechtsanwalt und Notar
1959/60   Heinrich Dreyer   Krankenkassen-Direktor
1960/61   Willi Hagenah   Installationsmeister
1961/62   Dr. Gerhard Wolter   Regierungs-Medizinalrat
1962/63   Konrad Koch   Konrektor der Mittelschule
1963/64   Hans Burgdorf   Kaufmann
1964/65   Otto Seebeck   Fotograph
1965/66   Hermann Pump   Autovermieter
1966/67   Hans Georg Schmidt   Steuerbevollmächtigter
1967/68   Bernhard Borgardt   Zeitungsverleger
1968/69   Christoph Stürcke   Stellmachermeister
1969/70   Hans-Heinrich Wüpper   Textil-Kaufmann
1970/71   Gustav Liebert   Sparkassen-Oberamtmann
1971/72   Cord Hanschen   Tankstellen-Pächter
1972/73   Horst Burgdorf   Hochbau-Ingenieur
1973/74   Hermann Kück   Lehrer und Fahrlehrer
1974/75   Georg Holten   Berufssoldat
1975/76   Hinrich Stelljes   Bauunternehmer
1976/77   Jürgen Höft   Verwaltungs-Oberamtmann
1977/78   Horst Zapf   Bauunternehmer
1978/79   Gerd Knüppel   Kaufmann u. Inh. Chemisch-Reinigung
1979/80   Klaus-Dieter Stahmann   Architekt
1980/81   Georg-Wilhelm Daub   Hotelier
1981/82   Klaus Heins   Bäckermeister
1982/83   Peter König   Augenoptiker-Meister
1983/84   Jürgen Korte   Molkerei-Geschäftsführer
1984/85   Wilhelm Meinke   Tischlermeister
1985/86   Bernhard-Joachim Borgardt   Diplom-Volkswirt
1986/87   Peter Stelling   Schriftsetzer
1987/88   Herbert Schlüter   Kaufmann
1988/89   Burkhard Schmidtke  Zahnarzt
1989/90   Jan-Christiaan Slump   Gastwirt
1990/91   Hans-Heinrich Hauschild   Versicherungs-Kaufmann
1991/92   Wolfgang Fritsche   Dachdeckermeister
1992/93   Jürgen Borgardt   Zeitungsverleger
1993/94   Hagen Streich   Taxi-Unternehmer
1994/95   Thomas von Holten   kaufm. Angestellter
1995/96   Friedrich Kirck   Diplom-Verwaltungswirt
1996/97   Heiko Daub  Hotelier
1997/98   Dirk Timme   Bau-Ingenieur
1998/99   Niels Schlüter   Industriekaufmann
1999/00   Adolf Fricke   Raumausstattermeister
2000/01   Eduard Meyer   Spediteur
2001/02   Otto Popp   Maler
2002/03   Reinhard Wilshusen   Fleischermeister
2003/04   Frank Brandt   Raumausstatter
2004/05   Gert Erxleben   Schlosser / Flugzeugbauer
2005/06   Klaus Wuttke   Berufssoldat
2006/07   Bernd Mangels   Bauunternehmer
2007/08   Thomas Tiedemann   Bank- und Automobilkaufmann
2008/09   Joachim Allers

2009/10   Günter Kock

2010/11   Horst Peters

2011/12   Edo Neumann

2012/13   Christian Lemmermann 

2013/14   Frank Pingel

2014/15   Hinrich Schlesselmann

2015/16   Hermann Paulsen

2016/17   Tim Kock

2017/18   Didar Singh Cheema

2018/19   Klaus Meyer

2019/20   Michael Stoll                      

Versicherungskaufmann

Heizungsbaumeister

Steuerberater

Diplom-Betriebswirt

Versicherungskaufmann 

Bankkaufmann

Industriekaufmann

Diplom-Ingenieur

Fluggerätemechaniker

Gastronom

Berufskraftfahrer

Berufssoldat